From Hausarbeit

Analoges vs. Digitales Compositing

Ein Vergleich anhand von Zelig und Forrest Gump  Über den Unterschied zwischen analogen und digitalen Verfahrensweisen wurde bereits viel geschrieben. Das Thema scheint abgenutzt und überstrapaziert. Umso mehr verwundert, dass es, nach eigenen Recherchen, noch keinen Vergleich zwischen den beiden Filmklassikern Zelig und Forrest Gump gab. Ersterer wurde 1983 von Woody Allen gedreht und erzählt die fiktionale Geschichte von Leonard Zelig, einem New Yorker Juden, welcher anscheinend einige der wichtigsten Persönlichkeiten der 20er und 30er Jahre trifft. Das Format ist jene einer Dokumentation. Interessant war die Tatsache, dass es vermeintliche Filmaufnahmen und Fotos gibt, in welchen Zelig, gespielt von Allen…

Gefährliche Liebschaften

Eine sprachliche Analyse der mach’s mit-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Bei der Seminararbeit handelt es sich um eine werbewissenschaftliche Einordnung und sprachwissenschaftliche Analyse der mach’s mit-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Die Kampagne ist seit 1993 multimedial in Deutschland sichtbar. Anhand von vier exemplarischen Untersuchungen wird gezeigt, wie sich die Kampagne im Lauf der Jahre (von 1993 bis 2012) entwickelt – sowohl auf visueller als auch auf sprachlicher Ebene. Im Vordergrund der Untersuchungen stehen deshalb die Motive, die Text-Bild-Relation und die Sprachspiele, mit denen die Zielgruppe angesprochen wird. Im Verlauf der Kampagne wird in der Zielgruppenansprache außerdem eine Art…

Seminararbeit von Meike Lockhost

Dies ist die Hausarbeit „Spannungserzeugung im Film: Das Schweigen der Lämmer“ von Meike Lockhost. Das Abstract zu dieser Arbeit ist in der Ausgabe 1/2015 erschienen. Die Autorin hat StuZ MuK diese Hausarbeit zur Verfügung gestellt. Sie ist nicht Teil der Veröffentlichung, sondern eine unveränderte Originalquelle, die von StuZ MuK archiviert wird. [pdf issuu_pdf_id=“150428195109-f1b632cb54764cefa9f653ae5df0ffdc“ layout=“1″ width=“640″ height=“480″ bgcolor=“FFFFFF“ allow_full_screen_=“1″ flip_timelaps=“6000″ ]   StuZ MuK ist eine Studentische Zeitschrift für Medien und Kommunikation. Es ist zu jedem Zeitpunkt zu beachten, dass die hier veröffentlichten Inhalte ausschließlich von Studierenden verfasst und publiziert wurden. Dieser Umstand erfordert immer eine besondere Rücksichtnahme bei der Bewertung…

Seminararbeit von Philipp Seuferling, Vika Shirinkina und Lena von Zabern

Dies ist die Hausarbeit „Die Darstellung der deutschen und russischen Regierung in Bezug auf die Ukrainekrise in der deutschen Tagesschau (ARD) und der russischen Vrjema (1Kanal)“ von Philipp Seuferling, Vika Shirinkina und Lena von Zabern. Das Abstract zu dieser Arbeit ist in der Ausgabe 1/2015 erschienen. Die Autorin hat StuZ MuK diese Hausarbeit zur Verfügung gestellt. Sie ist nicht Teil der Veröffentlichung, sondern eine unveränderte Originalquelle, die von StuZ MuK archiviert wird. [pdf issuu_pdf_id=“150428194242-5907b9dcb998400bb962b4b80d9e38df“ layout=“1″ width=“640″ height=“480″ bgcolor=“FFFFFF“ allow_full_screen_=“1″ flip_timelaps=“6000″ ]   StuZ MuK ist eine Studentische Zeitschrift für Medien und Kommunikation. Es ist zu jedem Zeitpunkt zu beachten, dass…

Seminararbeit Lisa Eißfeld

Dies ist die Hausarbeit „Wanna cook? Zur Darstellung von Crystal Meth in der TV-Serie Breaking Bad“ von Lisa Eißfeld. Das Abstract zu dieser Arbeit ist in der Ausgabe 1/2015 erschienen. Die Autorin hat StuZ MuK diese Hausarbeit zur Verfügung gestellt. Sie ist nicht Teil der Veröffentlichung, sondern eine unveränderte Originalquelle, die von StuZ MuK archiviert wird. [pdf issuu_pdf_id=“150428192205-c188dba7bc5343be8fff5c150e7075e5″ layout=“1″ width=“640″ height=“480″ bgcolor=“FFFFFF“ allow_full_screen_=“1″ flip_timelaps=“6000″ ]   StuZ MuK ist eine Studentische Zeitschrift für Medien und Kommunikation. Es ist zu jedem Zeitpunkt zu beachten, dass die hier veröffentlichten Inhalte ausschließlich von Studierenden verfasst und publiziert wurden. Dieser Umstand erfordert immer eine…

Seminararbeit Julia Cierpinska

Dies ist die Hausarbeit „Protagonistinnen in Sitcoms: Feminist Role Model Or Just Another ‚Manic Pixie Dream Girl‘? Eine Analyse am Beispiel der Sitcom New Girl“ von Julia Cierpinska. Das Abstract zu dieser Arbeit ist in der Ausgabe 1/2015 erschienen. Die Autorin hat StuZ MuK diese Hausarbeit zur Verfügung gestellt. Sie ist nicht Teil der Veröffentlichung, sondern eine unveränderte Originalquelle, die von StuZ MuK archiviert wird. [gview file=“http://stuz-muk.de/wp-content/uploads/2015/04/Archiv_2_1_Julia-Cirpinska_HA.pdf“] StuZ MuK ist eine Studentische Zeitschrift für Medien und Kommunikation. Es ist zu jedem Zeitpunkt zu beachten, dass die hier veröffentlichten Inhalte ausschließlich von Studierenden verfasst und publiziert wurden. Dieser Umstand erfordert immer…